So wie Sie es sich wünschen

Treppenhausreinigung

  • Sämtliche Reinigungsmittel und die Gerätschaften
  • Gut geschulte Mitarbeiter
  • Umweltfreundlich

— Wie

Unser Personal. Ihr Freude.

Eine regelmässige Treppenhausreinigung trägt immer zum Werterhalt des jeweiligen Objektes bei. In Ergänzung mit der jährlichen Grundreinigung ist immer alles auf dem bestmöglichen Stand. So werden Sie an allem sehr viel länger Freude haben.

Auch Ihre Mieter und die Besucher werden es Ihnen danken. Das Treppenhaus ist die Visitenkarte jeden Mehrfamilienhauses.

 

— Was

Treppenhausreinigung

Bei der Treppenhausreinigung saugen wir den Boden gründlich mit einem Akkurückensauger und nehmen ihn mit dem Mob feucht auf. Wir verwenden nur sehr wenig Reinigungsmittel. Der Handlauf wird gereinigt, die Eingangstüre und der Lift wird häufig ebenfalls wöchentlich gereinigt. Ebenfalls gehört der Kellerbereich, Waschküchen und die Tiefgarage mit dazu. Monatlich oder im Quartal werden die Sockelleisten gesaugt und die allgemeinen Türen gründlich gereinigt. Die Fensterreinigung ist meisstens 2-3 Mal im Jahr.

01

Immer im Rythmus

Die Treppenhausreinigung wird wöchentlich oder alle zwei Wochen ausgeführt.
Sie bestimmen den Rhythmus in der die Treppenhausreinigung ausgeführt wird.

02

Mehr als nur eine Treppe

Unsere Mitarbeiter reinigen alles, von der Briefkastenanlage, Eingangstüre, Schmutzschleuse, Eingangsverglasung bis hin zur Tiefgaragenreinigung und Fensterreinigung.

03

Alles im Blickfeld

Die Spinnen haben bei uns keine Chance, denn unsere Mitarbeiter laufen mit offenen Augen durch das Treppenhaus und richten ihre Augen auch nach oben.
Ist ein Leuchtmittel defekt?

04

Fleckenfreies Reinigen

Die Lifte und Handläufe sind heutzutage häufig mit Chromstahl ausgestattet. Die richtige fleckenlose Liftreinigung muss daher auch gelernt sein.

05

Keller zum Lachen bringen

Der Kellerbereich wird ebenfalls regelmässig gereinigt. Dazu gehören je nach Gebäude: Waschküche, Heizungsraum, Technikraum, Hauswartraum, Velokeller usw.

06

Intervall nicht Zufall

Wir unterscheiden im Wesentlichen unter der wöchentlichen Unterhaltsreinigung und den monatlichen, halbjährlichen oder jährlichen Arbeiten.

07

Wir gehen alles durch

Beim wöchentlichen Durchgang werden alle technischen Anlagen überprüft und gegebenenfalls repariert oder es wird der entsprechende Servicetechniker aufgeboten.

08

Wir bringen Licht ins Dunkle

Sie sollten nachts nicht im dunklen Treppenhaus stehen. Die Leuchtmittel werden wöchentlich kontrolliert und wenn nötig ersetzt oder ein Sensor wird eingestellt.

09

Unserer Pflicht bewusst

Wir erstellen mit Ihnen ein genaues Pflichtenheft, in dem die Ausführung der einzelnen Arbeiten und der entsprechende Rhythmus aufgeführt wird. Das ist unser Leitfaden.

Oft Gefragt

Die Böden der Treppenhäuser werden einmal wöchentlich gereinigt. Sie werden komplett gesaugt und dann feucht aufgenommen. Der Handlauf wird gereinigt und die Eingangstüre von Fingerabdrücken befreit. Sämtliche Fussmatten gesaugt und die Leuchtmittel ersetzt, wenn sie ausgestiegen sind. Dann gibt es noch die monatlichen und jährlichen Reinigungen bei der Treppenhausreinigung. Dazu gehören die Fenster, Keller, Waschküchen und alle anderen Nebenräume.
Je öfter man die Treppen reinigt umso weniger setzt sich der Dreck fest. Im Herbst ist es vor allem das viele Laub und der Dreck und Schlamm der in die Treppenhäuser getragen werden. Im Winter kommt noch das Salz dazu. Eine regelmässige Treppenhausreinigung garantiert den Werterhalt und freut jeden Mieter oder Eigentümer, wenn er nach Hause kommt oder Gäste empfängt. Schäden können schneller festgestellt und behoben werden und defekte Leuchtmittel werden ersetzt.
Selbstverständlich ersetzt ein guter Hauswart auch alle defekten Leuchtmittel und kontrolliert ob die Heizungsanlage läuft oder eventuell Wasser verliert. Er kontrolliert den Härtegrad bei Enthärtungsanlagen (Entkalkungsanlagen) und füllt Salz nach. Ebenfalls kontrolliert er die Türschliesser und die Automatik bei der Treppenhausbeleuchtung.
Die Treppenhausreinigung, mit allem was dazugehört, wird von gut geschulten Hauswarten ausgeführt, die die jeweiligen Liegenschaften kennen und nach Pflichtenheft arbeiten. Ein geschultes Auge ist aber noch viel wichtiger. Es muss auf vieles geachtet werden und das erfordert auch sehr viel Konzentration und Erfahrung.
Die Hauswarte sind sowieso vor Ort und sehen was alles zu tun ist und können sofort die Kontrollen und eventuellen Reparaturen ausführen. Dafür bedarf es gutem Personal, das sehr gut ausgebildet ist und Freude an der Arbeit hat. Wenn Hilfe benötigt wird, kann jederzeit ein entsprechender Handwerker aufgeboten werden. Selbstverständlich immer im Einverständnis der Verwaltung oder der Eigentümerschaft.

Wir beraten Sie gerne vor Ort

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir kommen für ein erstes Kennenlernen und für das Aufnehmen des Pflichtenhefts, auf der Liegenschaft bei Ihnen vorbei. Dann können wir Ihnen eine entsprechende Offerte ausarbeiten.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.